• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Erfahrungsbericht Freenet Warheit über Reichweite

1

13HN516

Guest
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Viele halten bei der Freenet Kurzstreckenfunk Anwendung, die saubere UKW Qualität für ein wichtiges Kriterium. Ausbreitungsbedingungen sind möglich aber eher selten.[/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Freenetfunk hat allerdings im Vergleich zum noch schlechteren PMR446 mit der selbigen Leistung von 500 mw ERP gewisse Reichweiten Vorteile.[/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Die eigene Erfahrung hat jedoch gezeigt, das bei Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, eine einigermaßen Akzeptable Reichweite auch bei Freenetfunk, nur ab einer gewissen Exponierte Höhe möglich ist. [/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Es ist keine Frage, das mehr Leistung wichtig währe leider gesetzlich derzeit nicht durchsetzbar.[/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Es bleibt für einen Funkbetrieb, der im Freenetfunk Spaß machen würde, dann eben nur der Powerfunk aber Vorsicht!! Ärger mit der BnetzA vorprogrammiert. Wer glaubt insbsondere, mit der Abschaltung des Analogen Kabelfernsehen, mit höherer Leistung und nicht konformen Geräten nicht mehr aufzufallen der irrt. [/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Kanäle der Ehmals Analogen Kabelnetze, werden weiter verwendet Docsis 3.1 [/FONT]
(Link zu Docsis3.1)
https://www.google.de/amp/s/www.gol...s-ins-deutsche-kabelnetz-1609-123099.amp.html
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Im Kurzstreckenfunk Freent 149 und PMR 446., gibt es zwar im Vergleich zum CB Funk kein QRM durch übereichweiten, was allerdings meiner Meinung nach eher zu vernachlässigen ist.[/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Die Möglichkeiten des CB Funk, sind eben nicht durch den Kurzstreckenfunk zu ersetzen. Somit bleibt der CB Funk die NR1 des Jedermannsfunk.[/FONT]

[FONT=wf_segoe-ui_normal]In dem Sinne 73&55 [/FONT]

[FONT=wf_segoe-ui_normal]13HN516[/FONT]
[FONT=wf_segoe-ui_normal]Peter

Text Nachzuhören
Im Funkspruch Weil der Stadt vom 05.03.2017 im Teil 2
[/FONT]
www.cb-lounge.de/wds/170305teil1.mp3
www.cb-lounge.de/wds/170305teil2.mp3 !!!!

Anmerkung zum Thema beides PMR446 und Freenetfunk haben ihre Daseinsberechtigung, ist aber eben zum kommunizieren auf Kurze Strecken gedacht.
Freenet und PMR446 sind keinesfalls ein CB Funk Ersatz!!!, dafür ist es auch nicht gedacht. Beides dient eher für den Einsatz, im Professionellen Bereich,als kostenloser Betriebsfunk ersatz, sowie im Semiprofessionellen, und Familiären Bereich zur Kommunikation.
Grüße
73&55 Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
1

13HN516

Guest
Und auch hier unveränderte Situationen bei PMR446 LPD433/434 und Freenetfunk 149 Mhz.
Wir sollten uns für 11 Meter stark machen, reine Internet Pseudo Apps, haben nichts mit unserem Hobby gemeinsam( Ausnahme Funk Gateways)
Das Handy Netz geschweige den G5 wird unseren infrastruktur unabhängigen Kurzwellen Funk nie niemals!!!! ersetzen können
73&55 Peter
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hast wieder einen alten Thread gefunden????

Zur Ehrenrettung der PMR Geräte,heute ca 50 km überbrückt auf PMR Kanal 14.
Von Wintec LP4511 zu Wintec LP4511....

Anderer Teilnehmer war an der Maas in Belgien ich hier in Jülich auf der Sophienhöhe.
Mit CB(AE 6110 an DV 27 zu meiner Stabo Handfunke mit langer Gummiantenne) keine rauschfreie Verbindung möglich.

Trotzdem nutze ich alle Frequenzen!!
Mal ist das Eine,mal das Andere besser.
Fehlt jetzt nur noch eine Handfunke die Freenet,PMR und CB kann!

Walter
 
1

13HN516

Guest
Hallo Walter
Da ich schon lange (seit ca über einem Jahr) hier nicht mehr war, musste ich zwei Themen ergänzen aktualisieren.
Du schreibst das du Oberkünftig warst.
Ist auch toll mal Oberkünftig zu Funken keine Frage, war ich auch oft Königstuhl Heidelberg, Sentis Schweiz, aber muss nicht immer sein und PMR446 und Freenet gehen auschließlich an einem Exponiert höheren Standort, wenn überhaupt.

73&55 Peter
 
W

Wasserbueffel

Guest
Ist auch toll mal Oberkünftig zu Funken keine Frage, war ich auch oft Königstuhl Heidelberg, Sentis Schweiz, aber muss nicht immer sein und PMR446 und Freenet gehen auschließlich an einem Exponiert höheren Standort, wenn überhaupt.

73&55 Peter
Auf dem Säntis hab ich mir auch mal den Arsch abgefroren,musste dort oben einige Stunden verbringen bis sich der Sturm gelegt hat.
Dann erst fuhr wieder die Gondel.

Sophienhöhe war nur ca 300 Meter,funken geht aber gut von da oben.
Ich hatte ja auch CB Funk dabei,schaffte damit aber nicht die Verbindung.

Will ja nur sagen das man beides nutzen kann(aber nicht muss).

Wenn Hochantennen erlaubt würden für PMR und Freenet,dann wäre das besser.
Mit Handgeräten ist immer die Reichweite begrenzt und das trifft für alle Anwendungsbereiche zu,ob Profi oder Hobby.

Ich muss nur nicht einen Anwendungsbereich der mir nicht gefällt immer schlechtreden.

Ist ähnlich wie bei den Autos.
Der eine fährt Dacia,der Andere eben Mercedes.
Jedem das Seine...........

So jetzt mal schaun was Frankfurt macht(glaub nicht das du weist was ich meine...)

Gruß Walter
 
1

13HN516

Guest
Zitat von Wasserbüffel Wenn Hochantennen erlaubt würden für PMR und Freenet,dann wäre das besser.
Mit Handgeräten ist immer die Reichweite begrenzt und das trifft für alle Anwendungsbereiche zu,ob Profi oder Hobby
Genau da liegt der Hund nämlich begraben, keine Hochantennen, erlaubt und zu wenig Leistung.

So jetzt mal schaun was Frankfurt macht(glaub nicht das du weist was ich meine...)
Fußball ??
73&55 Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben