• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Team TeCom Duo-C PMR/Freenet Kombigerät!

M

Mixery

Guest
Ja ok aber der Anfang begann damit, das Antennen fest auf dem Gerät waren und externes oder der Austausch nicht erlaubt war. Da hätte man (2m) also bei gescheiter Gummiwendel fast 2Watt Output geben können um auf 0,5Watt ERP zu kommen. ERP ist auf Dipol bezogen, also 3db Gumminudel Verlust plus div vom Isotopstrahler zum Dipol sind fast 6db die fehlen
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DO7TLA

Guest
Wegen der Leistung hätte ich noch eine Idee, allerdings sind da Programmierkenntnisse nötig.
Wenn ich die Originaleinstellungen mit der Software am PC Speichere und von der Backupdatei eine Arbeitskopie erstelle.
Und die Arbeitskopie dann in ein Hexeditor lade und entsprechend die passenden Speicherstellen editiere so das die Leistung umschaltbar werden, oder die Leistung stufenlos zwischen 0,5w - 4,5W Programmieren kann.
Man kann ja vergleichen wo in der Datei zwischen der H und C Version was gespeichert wird.
So könnte man sich dann selbst passende Spezielle Konfigurationsfiles erstellen die dann nur noch ins Gerät geladen werden brauchen.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Das funktioniert aber nur wenn die Hardware mitspielt.
Powermässig könnte es gehen,aber bei Frequenzänderungen kommt auf den SDR Baustein im Gerät an...
Außerdem sollte man das am SMA Anschluss messen können,einfach Zählchen ändern ist nicht.
Kommt auch darauf an was Dein Hexeditor kann.

Vielleicht gibt es auch ein verstecktes Servicemenue????

Walter
 
D

DO7TLA

Guest
Ich wußte gar nicht das der Empfänger auf SDR Basis Läuft.
Dann wäre da rein theoretisch einiges möglich.
Ist der Sender auch auf SDR Basis oder noch Klassisch über eine PLL?

Was ich Blöd finde ist das der UKW Rundfunkbereich nur bis 107MHz geht.
Scheint wohl ein Programmierfehler in der Firmware zu sein.
 
Oben