• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Welche (grosse) Reichweiten gabs bei Euch schon?

B

BravoEcho

Guest
Letzte Woche mit dem Wintec Mini (orig. Antenne / 500mw) von Kirchlindach nach Eriz (bei Thun) rund 36 km Luftlinie.

Hoffe da geht in Zukunft noch mehr...wie siehts bei Euch aus?

Gruss
 
5

513

Guest
am alten QTH mal 5km, das wars. strukturschwache PMR-gegend, aber ich gebe nicht auf. ;)
 
B

BravoEcho

Guest
Nene nicht aufgeben :cool: Gut hier ists jetzt auch nicht so das auf allen Kanälen die Hölle los ist. Ich muss auch immer aufn Berg fahren. Letztens hatten wir eine Runde mit 4 Funkern - alles "alte" CBler aus den 80gern. Aber ein 24h füllendes Spassprogramm ist PMR hier auch nicht.

Gruss
 
B

BravoEcho

Guest
Heute Sonntag (-1C) auf dem Hügel bei Kirchlindach mit Wintec Mini46 (Midland SRH-536) nach Reichenbach im Kandertal (mit Alinco unterwegs) rund 47 km Luftlinie.

Gruss
 
S

sailor

Guest
@BravoEcho
Das ist wirklich nicht schlecht! Hast Du es auch mit der Originalantenne versucht oder eben nur mit der Flex? Und mit 0,5Watt?? Oder ...äh ... also... z. B. mit 0.01 Watt?

Mich würde auch sehr interessieren, wie die Reichweite über einen See ist, da ich das Mini diesen Sommer viel auf dem Wasser gebrauchen werde. Vermutlich "versäuft" ein grosser Teil der Energie in den Fluten.

Noch eine Frage: Da Du vermutlich in Switzerland lebst, hast Du die 934MHz Aera mitbekommen?

Gruss
Yule
 
B

BravoEcho

Guest
Hallo

Orig. Antenne hatte ich nicht dabei. Die Diamond SRH771 war noch mit im Gepäck aber irgendwie funktioniert die Midland besser. Zudem ist die Diamond recht "schwer" und ich denk mir immer da bricht der SMA-Anschluss (vermutlich übertriebene Angst). Ausgangsleistung 0.5 Watt.

Ja 934 habe ich miterlebt allerdings damals noch armer Schüler und die Geräte sind wirklich teuer gewesen. Konnte nur beim Nachbarn, der hat das aber eher als Telefon mit seiner XYL benutzt, abundzu ein wenig testen.

See Meer etc. sollte gut funktionieren, da sind keine Hindernisse im Weg. Wasser schluckt die Wellen nicht.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CH-COM

Guest
Ich würde mal behaupten: Ganz im Gegenteil :)

PMR446 auf dem Thunersee funktioniert bestens...über Wasser kein Problem, die Reichweiten sind ausgezeichnet. So oder so sollten PMR446 Funkgeräte für Segler, Schifffahrer usw... eigentlich interessanter sein.
Es ist schade dass es 934 nicht mehr gibt...solche Geräte wären heute viel günstiger zu produzieren. Das Clarion JC10 ist mir noch ein Begriff...besonders mit Richtantennen lag einiges drin!

Mit PMR446 sind 120KM mein Maximum.

Die vielen Gleitschirmflieger in der Region sollten ihre Geräte besser konfigurieren...

Haben wir uns schon mal gehört, BravoEcho?

Kein Wunder kommst du bis Reichenbach...hast noch Sicht dorthin :) hier zum Spass noch die Reichweitenkarte.

 
Zuletzt bearbeitet:
1

13rdx009

Guest
Wir sind regelmäßig eine Runde von 4-6 Funkern, sowohl auf Freenet, als auch auf PMR. Alle mit weitestgehend zugelassener Leistung (nur ein "Ausreißer" )mit einem Radius von knapp 30-40km (und alle mit brauchbaren Lagen). Als ich neulich im Dachsteinmassiv unterwegs war, konnte ich mit allen auf PMR sprechen - weiteste Entfernung: Gut 150km Luftlinie!

Ich bin immer wieder erstaunt, welche Entfernungen sowohl mit PMR, als auch mit Freenet überbrückbar sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CH-COM

Guest
Besonders PMR446 geht ausgezeichnet über Wasser...fast wie Licht mit Spiegeln.
 
B

BravoEcho

Guest
Hallo

@ CH-COM - Nein ich glaube wir hatten noch kein QSO. Bin zurzeit auch nicht so aktiv auf den PMR-Frequenzen. Abundzu bin ich auf dem Gateway hier in Bern (kann ich mit dem Wintec noch gerade so erreichen). Wenns wärmer wird geh ich wieder in die Berge. Im Frühling geh ich mal auf den Chasseral zum Testen was da so geht. Würde mich freuen wenn wir uns hören.

Gruss
 
W

Wasserbueffel

Guest
Von da oben gehts bis Mühlhouse und Freiburg(Am Sendeturm).
Bin ich mal gewandert von den Dolinen bis St. Imier.....

Gibt es den kleinen Ort Nods noch????

Walter
 
B

BravoEcho

Guest
Freu mich schon. Wäre schön mit PMR nach Deutschland und Frankreich zu funken. Allerdings hoffe ich der Franzose kann deutsch...:D Irgendwie ist da aus der Schule nicht viel hängen geblieben. Vor 2 Wochen war ich für 3 Tage in Weil a.R. mit der Erwartung auch was aus F CH und Einheimische zu hören. Gar nix war. Nur einmal 2 Frauen aus irgendeinem Hotel (Berufsfunk).

Nods gibts noch und gehört immer noch zu Bern 8D....sehr schönes plätzchen Erde (wie die ganze Gegend dort).

Gruss
 
S

Sebastian Barowski

Guest
versuchs mal, wenn großflächig Nebel herrscht. Da haste gute Chancen.
 
H

holo

Guest
also habe auch so ca. 35km auf pmr gemacht da gibt es ein kinderheim da ist richtig betrieb !
 
C

CH-COM

Guest
@ BravoEcho

Der Weissenstein, beziehungsweise die Hasenmatt, sind absolute Knüller. Der Chasseral ist zwar nett, aber von der Hasenmatt geht es beträchtlich besser in Richtung ZH / AG / LU.
Auch DE geht von dort DEUTLICH besser.



Der Chasseral ist schon zu weit östlich...jedenfalls für deutsche QSO ;)
Auf den Belchen jedoch geht es...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BravoEcho

Guest
OK sieht gut aus. Vielen Dank. Ich werde auf jedenfall beide Standorte gerne austesten. Danke für den Tipp.

Gruss & Dank
 
B

BravoEcho

Guest
Kurzer Zwischenbericht. Habe Heute auf meinem Haushügel (650 m.ü.M) die Kathrein K7153239 mit dem Tecom PS kurz getestet. Die Antenne ist spitze, schon fast zu gut (ja das gibts). Jeder Kanal voll, egal ob Sportveranstaltung, Kinder, Fahrschule, Gateways - ein QSO war fast unmöglich. Sehr komisch: Auf Kanal 7 war kurz Radio Bukarest mit extrem starkem Fading zu hören. Irgendein Mischsignal oder sowas. Mit den 8 Kanälen und aufm Berg war das Funkgerät signaltechnisch überfordert. Konnte über ein Gateway QSO's führen ansonsten war ein CQ-Ruf bei sovielen nicht funkinteressierten Funkern etwas peinlich. Die Kathrein sorgt für ordentlich Power im Empfänger und ist eine sehr gute Antenne.

Gruss
 
Oben