• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Voreingestellte Kanäle bei PMR-Geräten ohne Display?

Lappen

New member
Hallo,

es gibt ja inzwischen einige PMR446-Funkgeräte ohne Display, ganz frei nach Kenwoods Vorbild.
Welche Standardkonfiguration bringen die Modelle der verschiedenen Hersteller denn mit?

Ich kenne nur die klassische Kenwood-Programmierung mit den 8 Frequenzen und diese wild gewürfelt mit verschiedenen CTCSS/DCS.

73
 
Servus
Zumindest jedes Halbwegs gute Gerät kann man (legal) via Software Programmieren. Achtung bevor du ein Gerät kaufst schaue ob du irgendwoher die Programmiersoftware bekommst! Manche Hersteller wie zb. Hytera geben diese nicht an den normalen Endkunden raus.
Lg
 
aber auf die (oft kostenlose) Software
Auf die schnelle sind für die Geräte die Ich geschaut habe keine Software kostenlos und frei downloadbar. Beispiel für mein bestelltes Hytera PMR446 wo man die Software NICHT runter laden kann (legal).
Mit Wartezeit und Kompatibiltätsprobleme mit Win 10 incl.
Wenn die den selben Chipsatz verwenden gibt es keine Probleme und man muss sowieso lange warten bis die Geräte kommen. Ich habe das gefühl das die Post gerade überfordert ist bei uns. Ich warte schon seit paar Tage auf Packerl die seit ca. 2 Wochen im Land sein sollen.
 

Bahnfunker

New member
Auf die schnelle sind für die Geräte die Ich geschaut habe keine Software kostenlos und frei downloadbar. Beispiel für mein bestelltes Hytera PMR446 wo man die Software NICHT runter laden kann (legal).

Wenn die den selben Chipsatz verwenden gibt es keine Probleme und man muss sowieso lange warten bis die Geräte kommen. Ich habe das gefühl das die Post gerade überfordert ist bei uns. Ich warte schon seit paar Tage auf Packerl die seit ca. 2 Wochen im Land sein sollen.
Hi, also bei der Kabelbestellung liegt ein sehr einfach gehaltener USB-Stick dabei mit dem Treiber fürs Kabel und der Programmiersoftware. Nach vielen Versuchen und Rettungen konnte ich den Inhalt dann lesen und kopieren und auch installieren. Die Codierungen der PMR446-Kanäle von Hytera in Tabellenform kann ich leider nicht liefern, da ich meine Power446 allesamt umprogrammiert habe. Man müsste mal ein Gerät mit Werkseinstellungen auslesen und hier mal dann die CTCSS/DCS-Codierungen reinstellen. Das wäre mal ein Beitrag. Von Kennwood und Retrevis hab ich schon sowas... Die Programmierung selbst ist völlig problemlos und selbsterklärend. Ich habe das auch schon für PD505LF gemacht...
 
Super danke Ich warte immer noch auf mein Kabel. Ich habe mir aus den Netz die gezogen: DMR_SW_CPS_V9.00.09.200.iMEM5
Liege-Linehaul Arrival 2020-12-16 :mad:
EDIT: Ich habe es vergessen hast du 2 Geräte? Falls ja hast du die verschlüsselung ausprobiert?
Kannst du irgend wo 25khz einstellen? Ich habe das gefühl das meine auf 25khz auf einen Kanal eingestellt sind weil es in meinen so Breitbandig aussieht.
 

Bahnfunker

New member
Super danke Ich warte immer noch auf mein Kabel. Ich habe mir aus den Netz die gezogen: DMR_SW_CPS_V9.00.09.200.iMEM5
Liege-Linehaul Arrival 2020-12-16 :mad:
EDIT: Ich habe es vergessen hast du 2 Geräte? Falls ja hast du die verschlüsselung ausprobiert?
Kannst du irgend wo 25khz einstellen? Ich habe das gefühl das meine auf 25khz auf einen Kanal eingestellt sind weil es in meinen so Breitbandig aussieht.
Ja, ich habe zwei Geräte und: ja, die Verschlüsselung funktioniert. Hört sich aber gewöhnungsbedürftig an... ;-)
 
Oben